header_main_001

Sek. II

Förderung des selbständigen eigenverantwortlichen Arbeitens

Hier ist besonders das neu eingeführte Konzept für die Einführungsphase der Oberstufe (Jahrgang 10) anzuführen: In der Regel bearbeiten die Schülerinnen und Schüler selbstständig Aufgaben in kleinen Gruppen, die Lehrer geben individuelle Impulse bei Schwierigkeiten. In der Lerngruppe stellen Schüler ihren Mitschülern ihre gewonnenen Lösungen vor. Alternative Lösungsvorschläge werden diskutiert und abgewogen. Der ganze Jahrgang erhält im sogenannten "Plenum" einheitlich notwendige Informationen, die nicht im Selbststudium erworben werden können. Lehrer bieten zusätzlich Beratungsstunden an, in denen sie den Schülern bei individuellen Schwierigkeiten und Fragen weiterhelfen. Alle Aufgaben, Selbsttests, Lösungen der Aufgaben und die Präsentationen im Plenum finden die Schülerinnen und Schüler im Intranet.
Die Materialien finden sie hier.

Die beschriebenen Arbeitsformen fördern das eigenverantwortliche Arbeiten und eine spätere Studierfähigkeit.