header_main_001

KAoA

Die NRW-Landesregierung hat das System „Kein Abschluss ohne Anschluss“, kurz KAoA, für alle Gymnasien des Landes NRW verpflichtend vorgeschrieben. Es dient dazu, den Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf zu optimieren. Schülerinnen und Schüler werden bei der Studien- und Berufswahl unterstützt.
Mit dem Eintritt in die Klasse 8 startet dieses System am Pelizaeus-Gymnasium erstmals im Schuljahr 2016/20107. In den nachfolgenden Jahren werden stufenweise die verschiedenen Module durchlaufen.

An unserer Schule wird KAoA durch Herrn Dirkes und Herrn Dr. Schelonke betreut.

Weiterführende Informationen und Materialien sind auf der Seite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und auf der Seite des Kreises Paderborn nachzulesen bzw. herunterzuladen.

Nachfolgend finden sich die nötigen Formulare zum Download
  • Einwilligungserklärung KAoA |Link|
  • Formular Berufsfelderkundung I – Unternehmen (Elterntag) |Link|
  • Formulare Berufsfelderkundung II Boys|Link| & Girls|Link|
Termine:
  • 06.09.2018      Schülerinformation (8. / 9. Std., Aula)
  • 12.09.2018      Elterninformation (19 Uhr, Aula)
  • 31.10.2018      letzter Abgabetermin: Einverständniserklärung zur Potential-analyse
  • 12.11.2018      Potentialanalyse 8A     (8.00 bis 14.30 Uhr, FAW, Bahnhofstr. 32)
  • 13.11.2018      Potentialanalyse 8B     (8.00 bis 14.30 Uhr, FAW, Bahnhofstr. 32) 
  • 14.11.2018      Potentialanalyse 8C     (8.00 bis 14.30 Uhr, FAW, Bahnhofstr. 32) 
  • 15.11.2018      Potentialanalyse 8D (8.00 bis 14.30 Uhr, FAW, Bahnhofstr. 32)  
  • 16.11.2018      Potentialanalyse 8E (8.00 bis 14.30 Uhr, FAW, Bahnhofstr. 32)   
  • 19.11.2018      Potentialanalyse 8F (8.00 bis 14.30 Uhr, FAW, Bahnhofstr. 32)
  • 03.12.2018,     Auswertungsgespräche zur Potentialanalyse
  • 04.12.2018,     „
  • 05.12.2018      „
  • 11.02.2019      Berufsfelderkundung 1 (Elterntag)                                                         
  • 28.03.2019      Berufsfelderkundung 2 (Girls‘Day & Boys‘Day)