header_main_001

Dzień dobry, Polska!

Wer weiß schon etwas über Polen, unser europäisches Nachbarland? Die meisten, wenn sie ehrlich sind, wahrscheinlich eher wenig. 

Geändert hat sich das am vergangenen Mittwoch nicht nur für den WP II-Kurs Europa, sondern auch für 25 Schülerinnen und Schüler der EF, als das „Polenmobil“ an unserer Schule zu Gast war. Die Veranstaltung bildete für letztere den Einstieg in die Vorbereitung auf unsere Gedenkstättenfahrt nach Warschau und Lublin, die im Juni 2023 ansteht. 

In zwei Workshops mit je 90 prall gefüllten und sehr lebendig gestalteten Minuten führten uns Sebastian und Monika in Geographie, Geschichte und kulturelle Besonderheiten Polens ein, zwischendurch aufgelockert durch kleine Sprachspiele – und neben einer Vielzahl an Informationen konnte die Gruppe auch erfahren, was Mark Foster und andere Prominente mit Polen verbindet. 

Wir bedanken uns sehr für das große Engagement des Teams vom „Polenmobil“, das bei allen die Neugier auf Polen geweckt hat! Dziękuję! 

Wir sagen czesc -tschüss- bis zum nächsten Mal! 

Text und Bilder: Fr. Große Bley u. Fr. Hertel