header_main_001

Sporthelfer 2012

In diesem Frühjahr fand bereits zum  dritten Mal unter der Leitung der beiden Sportlehrerinnen Frau Meier und Frau Schade ein Ausbildungslehrgang für Schülerinnen und Schüler des Pelizaeus-Gymnasiums zur Sporthelferin bzw. zum Sporthelfer statt. 27 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-11 nahmen daran teil und wurden darin geschult, vor einer Gruppe zu stehen und sie anzuleiten, Konflikte zu vermeiden und zu lösen sowie kleinere und größere Sportspiele zu organisieren, aber auch, wie man sich im Ernstfall bei einem (Sport-) Unfall verhält und hilft. Hierbei half Michael Bosse, Ausbilder beim Deutschen Roten Kreuz des Kreises Lippe, der mit den Schülerinnen und Schülern einen Ersthelferkurs durchführte.

Die neu erlernte Theorie wurde sogleich in die Praxis umgesetzt und die „neuen“ Sporthelferinnen und Sporthelfer probierten im Rahmen eines bunten abwechslungsreichen Programms Spiele aus, bauten Parcours auf und lernten, wo in der Sporthalle und beim Sport treiben Gefahren lauern können.

Das Pelizaeus-Gymnasium freut sich über die zahlreiche Teilnahme und über 27 frisch gebackene Sporthelferinnen und Sporthelfer, die spätestens nach den Sommerferien im Schulalltag bei der Gestaltung der Übermittagsbetreuung, bei Sportfesten oder anderen sportlichen Events aktiv werden können.

Christiane Meier (Text und Bilder)