header_main_001

Top-Ten Platzierung für Pelizaeus Leichtathleten beim Westfalenfinale in Dortmund

Team Leichtathletik: von hinten links: Pauline, Nele, Katalin, Rosa, Mattis, Mila, Mitte von links: Laurens, Florian, Zoe, vorne von links: Hannes, Oskar, Mattis

Mit einer tollen Top-Ten Patzierung kehrte das junge Pelizaeus Leichtathletik-Team vom Westfalenfinale der Wettkampfklasse IV aus Dortmund zurück.  
Beim vielseitigen Leichtahletik Wettkampf konnte das Team mit Oskar Strauß, Mattis Sudbrock, Hannes Fecke, Zoe Thorenz (alle 6a), Mila Altenhof, Rosa Achilles, Pauline Faulhaber, Laurens Löschner und Florian Niggemeier (alle 7a) rund um die erfahrenen Leichtathleten Mattis Drewes aus der 7e, Nele Büchter und Katalin Link aus der 8e vor allem in der Pendelstaffel mit Hindernissen und im Weitsprung überzeugen. Mit soliden Ergebnissen im Medizinballstoßen, Hochsprung, Tennisring-Weitwurf und dem 8-min. Ausdauerlauf sicherte sich das junge Team, von denen viele auch im kommenden Schuljahr noch in der Wettkampfklasse startberechtigt sind, einen tollen 10. Platz in der Gesamtwertung. 

Herzlichen Glückwunsch :)
Ein großes Dankeschön geht vom Team auch an die beiden Sporthelfer Julia Pasdzior (Q1) und Michel Drewes (EF), die das Team in vielen AG-Stunden mit auf den Wettkampf vorbereitet haben. 

Text und Bild: Fr. Müller-Krusemark