header_main_001

Pelizaeus-Kicker souverän Kreismeister

hinten v.l.: Leo Muhs, Claas Fink, Johann Söhnel, Jan Erik Schäfer, Sohail Arsalan, Maximillian Martin, Julian Wanke, Nino Köhler, Hannes Wilmes, Julian Nolte Vorn v.l. Joshua Kirchmaier, Tom Krompietz, Theo Fricke, Moritz Brill, Thomas Laszlo, Adrian Heinz, Emil Falkenberg, Lukas Brakweh, Fabian Nöth

Die Jungen der Wettkampfklasse III des Pelizaeus-Gymnasiums haben die diesjährige Kreismeisterschaft im Fußball klar für sich entschieden. In der Vorrunde haben sie dabei die DFB-Stützpunktschule Reismann-Gymnasium mit 2:1 besiegt und in der Endrunde konnten sie sich sogar ohne Gegentor gegen die Lise-Meitner-Realschule (ebenfalls DFB-Stützpunktschule), das Gymnasium Theodorianum und das Mauritius-Gymnasium aus Büren durchsetzen. Am 12. Mai folgt nun die Bezirksmeisterschaft im Leistungszentrum des SC Paderborn.

Text und Bild: Hr. Dirkes