header_main_001

Kreismeisterschaften der Schulen im Basketball

WK III

Martha Happe und ich, Emma Striewe, haben am Mittwoch, den 7.12.22 die Jahrgangsstufe 7 und 8 bei den Basketball Kreismeisterschaften als Trainerinnen begleitet. Auch wenn wir ohne Sieg gespielt haben, war der gesamte Nachmittag mit Spaß erfüllt und war eine tolle Erfahrung für uns.

(Bericht verfasst von Emma Striewe)

WK II

Donnerstag, der 8.12.2022 war ein besonderer Tag für unsere Basketball-Schulmannschaft in der Wettkampfklasse II (Jg. 2006-2009). Nach ein paar Jahren Pause standen unsere Basketballer wieder auf dem Parkett und haben unsere Schule erfolgreich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften vertreten. Organisiert von Frau Pamme und am Spieltag betreut von Herrn Voogd hatten wir keine weite Anreise, da die Kreismeisterschaften direkt nebenan in der Reismannhalle stattfanden. Unsere Gegner waren Büren, Lise-Meitner-Realschule, Theodorianum und die hochfavorisierten Reismänner. Aufgeteilt in zwei Gruppen, standen wir nach unserem Sieg gegen die Bürener (46:6) als Gruppensieger im Finale gegen das starke Reismann. Im Finale ging es packend zu. Mit gutem Teamwork sowohl in der Offense als auch in der Defense konnten wir gegen die Reismänner gegen halten. Zur Halbzeit stand es 20:20. In der zweiten Halbzeit konnten wir leider das Tempo mit nur einem Ersatzspieler nicht auf dem kämpferischen Niveau der ersten Spielhälfte standhalten. So mussten wir verdient mit 33:50 uns geschlagen geben. Trotzdem sind wir stolz auf unsere Leistung und letztendlich die Vize-Kreismeisterschaft im Basketball.
Unsere Schule wurde von folgenden Basketballern vertreten:
Levy Koyutürk, Alexander Lehmann, Louis Redlin, Jasper Langer, Julian Nolte und Lasse Markussen

(Bericht verfasst von Levy Koyutürk)

Bilder: Andreas Voogd, Fr. Pamme