header_main_001

Chemie-Grundkurse der EF besuchen das Schülerprogramm MINT@UniPB

Bild: Fr. Kehne

Am Freitag (05.07.2019) besuchten die drei Chemie-Grundkurse der EF geschlossen die Universität Paderborn. Auf der Tagesordnung stand ein vielfältiges Programm zum Kennenlernen von MINT-Studiengängen. In Workshops und einer Probevorlesung bekamen die Schüler*innen Einblicke in die wissenschaftlichen Themen aus den Naturwissenschaften.

Der Workshop von Herrn Rasche und Herrn Tischendorf zum Thema „Nanotechnologie erleben“ beschäftigte sich u.a. mit folgenden Fragestellungen:

  • Was sind eigentlich Nanoteilchen?
  • Wie mache ich sie „sichtbar“ und welche Eigenschaften bringen sie mit sich?
  • Wofür wird Nanotechnologie eigentlich verwendet und warum?

Herr Dr. Bobert erläuterte den Schüler*innen im zweiten Workshop die grundlegenden Trennprinzipien der Chromatographie sowie den Aufbau und die Funktionsweise eines Gaschromatographen. Praktisch wurde u.a. nachgewiesen, dass industriell hergestellter Doppelkorn kein Methanol enthält.

Abgerundet wurde der Besuch mit einer Probevorlesung zum Thema „Kleine Teilchen, große Wirkung: Eine Einführung in die Nanotechnologie“ (Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmid). Darin wurden einige Anwendungen von Nanotechnologien und Erwartungen an diese Technologie für die Zukunft diskutiert.

Text: Hr. Schwartz, Hr. Fischer und Fr. Kehne

Bilder gibt es auf unserer Galerie-Seite!