header_main_001

“And the winner is …“ Der 10. English Reading Competition der 6. Klassen am Pelizaeus-Gymnasium

Am 10. Juli 2019 stellten die zehn besten Vorleserinnen und Vorleser der 6. Klassen beim diesjährigen „English Reading Competition“ ihr Können unter Beweis.
Zuvor hatte bereits in einer Vorrunde in den einzelnen Klassen eine Ausscheidung für den Titel der zwei Klassenbesten stattgefunden. Die Klassensieger 2019 sind: Freya Beckert/ Mariella Thiessen (6A); Sarah Sieveke/ Amelie Wolff (6C); Nils Hamann/ Igor Barsznica (6D); Alessia Diculoiu/ Valerie Semykin (6E); Annika Limbach/ Maria Malsam (6F).

Diese Schülerinnen und Schüler lasen in der Endrunde zu Hause vorbereitete, englische Lektüreauszüge vor und zogen die Zuhörer z.B. mit „Hannah and the Lost Key“, „The Adventures of Huckleberry Finn“ oder „How I Survived Bullies, Broccoli and Snake Hill“ in ihren Bann. In der schwierigeren zweiten Runde lasen die Finalistinnen und Finalisten Auszüge aus einem ihnen unbekannten englischen Buch vor.

Die drei Gewinner, die sich schließlich in der Finalisten-Runde durchsetzen konnten, sind:

1. Platz: Mariella Thiessen (6A)
2. Platz: Freya Beckert (6A)
3. Platz: Alessia Diculoiu (6E)       

Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und kleine Sachpreise. Die drei Gewinner wurden zudem noch mit einem Bücher-Gutschein im Rahmen der „Pele-Preis-Verleihung“ am letzten Schultag in unserer Sporthalle geehrt.                                                

Congratulations!!!                                                       

Text und Bilder: Fr. Maiwald